„Frühling lässt sein blaues Band“…

20130201_SpringSummer_Catalog_en-EU

Es ist endlich da, das blaue Band von Stampin‘ Up! Das Band ist tatsächlich blau („der Band“ muss es eigentlich heißen, hat mein Mann gesagt)! Schon das Titelbild verspricht einen wunderhübschen Inhalt! Ich bin nicht nur unheimlich begeistert von den neuen „Produktereihen“ (alles ist miteinander abgestimmt!!!!), sondern auch von den tollen Bildern, Ideen und Bastelvorschlägen entzückt!  Das ist auf keinen Fall nur ein Katalog! Das Titelbild alleine lässt einen schon von schönen Geschenken, Mitbringseln und Deko-Ideen träumen! Ich Glückliche durfte als Demo schon vor ein paar Wochen bestellen. Meine Wunschliste war aber SEHR lang, (aber da ich länger hier bei uns zu Hause wohnen wollte 😀 habe ich mich zurückgehalten)! Ich werde mich bis zu meinem nächsten Sammelbestellungstermin am Montag (4. Februar) weiter zurückhalten, aber dann auch kräftig zuschlagen! Brav wie ich bin, werde ich mich zuerst zum Supermarkt begeben und Lebensmittel kaufen, um unsere Mahlzeiten zu sichern, noch das Auto betanken und dann loslegen!

Wenn Ihr schon loslegen wollt, dann klickt mal hier!

Schickt mir gerne Eure Bestellungswünsche zu!  Ab € 60 gibt es Geschenke aus der SAB-Broschüre. Sucht dann etwas hübsches aus und schickt mir Eure SAB Geschenkwünsche zusammen mit Eurer Bestellung! Natürlich könnt Ihr auch eine Bastelparty geben oder an einem Workshop bei mir teillnehmen, und Geschenke sichern! Ho-Jo To-Hoooooooooooo!! (Das ist wie „Törööööööö“ auf Wagnerianisch! :-D!)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag! Viel Spaß beim stöbern!

Cynthia „Stempelwalküre“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s